Schüler schnuppern Stallluft

Von Hans Karner

Ins Volle getroffen haben die Initiatoren des gemeinsam beworbenen "Jugendferien-Programmes" der Gemeinden Gresten, Gresten-Land und Reinsberg, als sie ausgerechnet an einem heißen Augusttag den "Erlebnistag am Bauernhof Marberg" anberaumten.

Die Familie Elisabeth und Josef Görlitzer bewirtschaften einen "ökologischen" Betrieb mit mehr als 100 Milchkühen und Jungrindern. Dieser ist besonders arbeitsintensiv und von Sonne und Regen abhängig. In ihren Sommerferien hatten die vierzig Kinder und Schüler zum Beispiel auch die Möglichkeit beim Brotbacken mitzuhelfen, am Gummieuter das Melken zu probieren - oder Stallluft zu schnuppern ...